IT ab
Jahrgangstufe 5
Top Ausstattung und
Bring your own device
Zahlreiche MINT-Angebote
z. B.: Girls go Technik
Förderangebote
für alle
Mensa mit täglich
neuen Angeboten
Offene
Ganztagesbetreuung
Robotik und
Android-App-Entwicklung
Fun-Sport-
Kurse
Schulbands
Jugend forscht und
Experimente in Physik und Bio
Musicals

am Dienstag, 05. Februar 2019

um 19:00 Uhr in der Aula

Mobbing beenden
Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können

Der Elternbeirat und die Schulleitung bedanken sich sehr herzlich bei allen Eltern und Gönnern für die großzügigen Spenden.

Wir wünschen allen ein gutes, gesundes und zufriedenes Jahr 2019!

Bewirb Dich jetzt
zum Bundesfreiwilligendienst
an unserer Schule!

weitere Infos

In den Monaten Oktober bis Dezember wurde wieder der monatliche schulinterne Mathematikwettbewerb ausgetragen. Erneut galt es knifflige und anspruchsvolle Aufgaben zu lösen, was einige Schülerinnen und Schüler mit Bravour meisterten.

Am Donnerstag vor den Weihnachtsferien fand für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe ein Fußballturnier statt. Insgesamt neun Mannschaften gingen in die Vorrundenspiele, die in zwei Gruppen ausgetragen wurden. Dabei hieß es vor allem, sich eine gute Ausgangssituation für das Viertelfinale zu schaffen, für das sich die jeweils vier besten Mannschaften qualifizierten. Die Zuschauer sahen interessante und spannende Spiele auf sehr anspruchsvollem Niveau. Mit viel Freude und großem Einsatz gingen die Spieler zu Werke und wurden von den Klassenkameraden von der Tribüne aus angefeuert. Als Schiedsrichter kamen Florian Baumgartner, Jonas Sonnleitner, Sebastian Frischhut sowie Tim Goldbrunner aus der Klasse 9c zum Einsatz. Sie machten ihre Sache hervorragend und leiteten die Spiele ohne Probleme.

Auch in diesem Jahr durften wir den ehemaligen Schüler und mittlerweile Koch, Andy Zirngibl, an unserer Schule willkommen heißen. Bei Andy hat die Wahl des HE-Zweiges deutlich seine Zukunft beeinflusst und so kommt er immer wieder gerne an die Staatliche Realschule Arnstorf zurück, um auch künftige Schulabgänger mit seiner Leidenschaft zum Kochen anzustecken.

Der Robotik Kurs der RSA wird rechtzeitig zu den Weihnachtsfeiertagen mit neuen programmierbaren Lego EV3 Robotern versorgt. Die bereits vorhandenen NXT Geräte haben den Schülerinnen und Schülern der RSA in den letzten Jahren wertvolle Dienste geleistet. Doch nun ist es an der Zeit diese in den Ruhestand zu schicken und sie durch neue EV3 Modelle zu ersetzen. Somit haben unsere fleißigen Robotik-Schüler nun noch mehr Möglichkeiten ihre Programmier- und Baukünste zu beweisen und somit ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wir freuen uns schon darauf, am Tag der offenen Tür die neuen Konstruktionen zu präsentieren.

Wie es bereits lieb gewordene Tradition ist, trafen sich auch in diesem Jahr zwei Schulfamilien, um kurz vor Weihnachten gemeinsam zu feiern. Zusammen organisierte die Arnstorfer Closen-Mittel- auch die Staatliche Realschule wieder einmal den beliebten Christkindlmarkt. Auf dem Pausenhof kam man zusammen, um den turbulenten Schulalltag hinter sich zu lassen. Zum ersten Mal eröffnete hierbei Andreas Scheungrab als neuer Direktor der RSA gemeinsam mit seinem Amtskollegen Hans Rottbauer um 16 Uhr das bunte, fröhliche und besinnliche Treiben. Herzlich begrüßten sie die zahlreichen Besucher und luden alle Anwesenden im Lichterschein der liebevoll dekorierten Holzbuden zu einem gemütlichen Abend ein. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt:

„Der dunkle, einsame Wald umgab mich. Alte, morsche Bäume ächzten, als sie dem Brausen des Windes etwas nachgaben. Ich war allein. Um mich herum nur Dunkelheit. Da! Ein Huschen in der rabenschwarzen Nacht!“

Und schon ist es passiert. Durch Lesen können wir es ganz leicht schaffen, in fremde Welten einzutauchen, unseren Alltag kurz zu verlassen und spannende Abenteuer – quasi das „Kino im Kopf“ – zu erleben. Beim Lesen handelt es sich um eine der Schlüsselqualifikationen, die auch im späteren Leben eine zentrale Bedeutung haben werden. Auch im Zeitalter der Digitalisierung darf also das gute, sinnerfassende Lesen in der schulischen Bildung nicht vernachlässigt werden.