description

 

zurück Feed abonnieren

Informatikbiber an der RSA

Im Rahmen des IT-Unterrichts beteiligten sich Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe am Informatik-Biber und erzielten dabei sehr erfreuliche Leistungen. Der Informatik-Biber ist mit über 400.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb.
Inhalte des Wettbewerbs sind Denkaufgaben, die den Schülern in kreativer Weise Denkweisen und Konzepte aus der Informatik nahebringen. Die Beantwortung der Fragen erfolgt über die Website des Wettbewerbs online im Multiple-Choice-Verfahren. Je nach Altersstufe gibt es einen Wettbewerb für die 5./6., für die 7./8. und für die 9./10. Jahrgangsstufe.
Alle Schülerinnen und Schüler bekamen Urkunden, die ihren jeweiligen Erfolg bestätigten. Die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten kleine Preise des Veranstalters.

Der Förderverein der Realschule Arnstorf stellte zudem Gutscheine der Werbegemeinschaft Arnstorf zur Verfügung. Die Vorsitzende, Frau Hanseder, überreichte die Gutscheine an die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler während der schulinternen Siegerehrung.

Folgende Teilnehmerinnen und Teilnehmer schnitten am besten ab:

5./6. Jahrgangsstufe
Rebecca Heigl, 5 A (120 Punkte)
Niklas Büchner, 5 B (108 Punkte)

7./8. Jahrgangsstufe
Christoph Eigner, 8 A (164 Punkte)
Manuel Stauder, 8 A (164 Punkte)
Simon Brunhölzl, 8 A (152 Punkte)
Lisa Bullmann, 8 D (152 Punkte)
Manuel Hiller, 8 A (148 Punkte)

9./10. Jahrgangsstufe
Tobias Noneder, 9 A (168 Punkte)

Weitere Informationen zum Wettbewerb:
https://bwinf.de/biber/2021/

Zurück