Klasse 5c besucht Buchhandlung

Klasse 5c in der Buchhandlung Rupprecht

Das Lesen von Büchern sollte auch in Zeiten der Digitalisierung nicht in den Hintergrund treten, um das Gehirn zu trainieren, die Rechtschreibung zu verbessern, den Wortschatz zu erweitern, die Kreativität zu fördern und um auch einfach mal zu entspannen. Anlässlich des Welttags des Buches durfte die Klasse 5c deshalb am 13.05.2019 vormittags die Buchhandlung Rupprecht in Eggenfelden besuchen und gemäß dem Motto der deutschlandweiten Kampagne „Ich schenk dir eine Geschichte“ einen Buchgutschein gegen den druckfrischen Roman „Der geheime Kontinent“ von THiLO eintauschen. Frau Hausbauer von der Buchhandlung empfing die Klasse und die begleitenden Lehrkräfte, Frau Ertl und Frau Bock, sehr herzlich. Alle durften auf einer riesengroßen Couch Platz nehmen und  erhielten viele interessante Informationen rund um das Thema Buch und den Buchhandel. So befinden sich zum Beispiel tatsächlich unglaubliche 30 000 Bücher in der Buchhandlung vor Ort, es erscheinen zudem ca. 90 000 Bücher jährlich in Deutschland und das kleinste Buch der Welt ist so groß wie ein Streichholzkopf. Die Fünftklässler durften beim Einsortieren der Bücher helfen und konnten so einen spannenden Blick hinter die Kulissen werfen. Zum Abschluss erhielten alle im Tausch gegen den Buchgutschein ihren Roman und konnten noch nach Herzenslust in der Buchhandlung stöbern, bevor es wieder zurück nach Arnstorf ging.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed