Projekttag "Gastroberufe"

Was gut ist, soll man beibehalten. Im vergangenen Schuljahr durften Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe zum ersten Mal am Pilotprojekt ‚Berufe im Gastronomiebereich‘ teilnehmen. Die Begeisterung auf beiden Seiten war groß: Sowohl die Jugendlichen als auch die Vertreter des Schlossparkhotels in Mariakirchen fanden den Tag spannend und gewinnbringend.

In der Projektwoche im Februar nun konnten sich die Jugendlichen wieder zu diesem Praktikumstag freiwillig melden. Und wieder musste das Los entscheiden. Wesentlich mehr als die möglichen 36 Schüler hatten sich beworben. Die Schülerinnen und Schüler durften einen Tag lang intensiv in die Bereiche Hotelfachfrau/mann, Service und Brauer schnuppern und sich aktiv beteiligen. In drei Gruppen durchliefen alle das gleiche Programm und erlebten, dass diese Berufe sehr vielseitig und durchaus anspruchsvoll sind. Dies zeigte sich bereits bei den Arbeiten des Zimmerservice. Im zeitlichen Wettstreit machten die Jugendlichen Betten und reinigten die Zimmer. An der Rezeption lernten sie den Umgang mit Hotelgästen und erhielten einen Einblick in die Verwaltung. Eine Führung durch die Brauerei und das Anrühren von Cocktails zeigte vielfältigen Möglichkeiten, die die MK Hotels ihren Auszubildenden bieten.

So mancher überlegt sich nach diesem abwechslungsreichen Tag durchaus, ein Praktikum in diesem Berufsfeld zu absolvieren. Eine gelungene Veranstaltung!

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed