Projekt Nachhaltigkeit

Upcycling – aus Alt macht Neu

Tetrapaks fallen zu Hause einfach immer an, doch im Müll müssen sie deshalb nicht landen. Das dachte sich auch die Klasse 9 b, nachdem sie die Müllberge - welche in nur einer Pause gesammelt wurden - begutachtet haben. Beim Upcycling werden Abfallprodukte in neue Artikel umgewandelt. Deshalb bastelten die Schüler und Schülerinnen in wenigen Schritten aus leeren Tetrapaks viele kleine, bunte Geldbeutel. Angeleitet wurde das Projekt von der Auszubildenden Theresa Meier der dm-Drogerie. Denn eine selbstgemachte Geldbörse aus einem Tetrapak ist ein Statement zum Thema Nachhaltigkeit und Wiederverwendung.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed