Klasse 9c

Nachdem die letztjährige 8b auf zwei andere Klassen aufgeteilt wurde, nutzte man in der neu zusammengelegten Klasse 9c den Tag nach dem Wandertag, um sich näher kennenzulernen. Im Stuhlkreis gab es dann eine erste spielerische Vorstellungsrunde, mit deren Hilfe man sich sehr gut die Nachnamen der neuen Klassenmitglieder merken konnte. Anschließend wurde das Spiel "Reise nach Jerusalem" ein wenig abgeändert, indem immer mehr Stühle aussortiert wurden, aber die Anzahl der Mitspieler konstant blieb. So musste man sich gegenseitig helfen, damit alle auf den wenigen Stühlen Platz fanden. Ein abschließender Spaziergang zeigte, dass diese teambildenden Maßnahmen Früchte trugen, da sich jetzt ehemalige Schüler der 8b mit ehemaligen Schülern der 8d unterhielten und nun so eine gemeinsame 9c bilden.

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed