description

 

zurück Feed abonnieren

Den Zauber von Weihnachten weitergeben

Seit mehr als 25 Jahren geht der Johanniter-Weihnachtstrucker nun auf die Reise nach Osteuropa. Vor Ort werden die Päckchen von Helferinnen und Helfer an bedürftige Kinder, alte Menschen und Menschen mit Behinderung verteilt um ihnen zum Weihnachtsfest eine Freude zu bereiten. Dabei enthalten die Pakete für uns ganz selbstverständliche Gegenstände wie Grundnahrungsmittel oder Hygieneartikel, wobei ein kleines Geschenk natürlich auch nicht fehlen darf. Um diese Arbeit zu unterstützen beteiligte sich dieses Jahr auch unsere Schule an der Aktion und packte voll Begeisterung zwei Schulwochen lang fleißig Pakete. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Am Ende waren es 242 weihnachtlich verpackte Kartons, die am 13.12.2019 von Schülerinnen und Schülern stolz in den LKW der Johanniter getragen wurden, um ihre Reise anzutreten. Die Fahrer freuten sich sichtlich über die große Menge an Geschenken und meinten, dass seien die meisten, die sie jemals von einer einzigen Schule bekommen hätten. Ein Konvoi mit mehr als 100 ehrenamtlichen Weihnachtstrucker-Fahrern und vielen weiteren Freiwilligen startet am 26. Dezember von Landshut aus in die Zielregionen in Südosteuropa.

Zurück