1. Gedächtnismeisterschaft an der Realschule Arnstorf

... trotz des Herbstwetters großer Erfolg

Aufgrund des wetterbedingten Ausfalls des Schwimmfestes wurde am Montag die erste Gedächtnismeisterschaft an der Realschule Arnstorf durchgeführt. Dabei absolvierten die Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klassen die Disziplinen „Zahlensprint“ und „Wörterlauf“. Beim Zahlensprint mussten sie sich innerhalb von fünf Minuten möglichst viele Ziffern merken. Bei der Wiedergabe gab es für eine komplett richtige Reihe von zehn Ziffern zehn Punkte, bei einem Fehler noch sechs Punkte und bei zwei Fehlern drei Punkte. Beim Wörterlauf galt es sich 50 Wörter in der richtigen Reihenfolge zu merken. Die Zeit dafür betrug erneut fünf Minuten. Für jedes korrekte Wort gab es einen Punkt. Die Besten schafften dabei bis zu 42 Wörter!

Die besten Schüler/innen der einzelnen Jahrgangsstufen waren: 

5. Jahrgangsstufe:    1. Reiter Leonie                              5d   41 Punkte
  1. Knogl Eva            5c   41 Punkte
  3. Horny Julian   5a        38 Punkte

 

6. Jahrgangsstufe:    1. Nigl Dominik                              6d   45 Punkte
  2. Anzeneder Emily            6d   42 Punkte
  3. Frey Elias   6a        42 Punkte

 

7. Jahrgangsstufe:    1. Brunhuber Elisabeth                7d   55 Punkte
  2. Baumgartner Lukas            7b   44 Punkte
  3. Golginger Carolin   7e        43 Punkte
  3. Jagode Erik   7b   43 Punkte

 

8. Jahrgangsstufe:    1. Neumüller Hannes                   8c   52 Punkte
  2. Gamsreiter Lukas            8a   50 Punkte
  3. Graf Simon   8a        50 Punkte

 

9. Jahrgangsstufe:    1. Hannecker Verena                   9b   64 Punkte
  2. Baerwaldt Patrick            9b   59 Punkte
  3. Fürstberger Maximilian   9d        58 Punkte

Zurück

>> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed